Theater der Altstadt
Ihr Theater im Stuttgarter Westen

Ausbildungsplatz


Wir suchen Bewerber für die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (Aufbau und Durchführung) ab September 2019


Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Der Bewerber sollte aufgrund des Jugendarbeitsschutzes über 18 Jahre alt sein.

Schulabschluss mindestens Mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik / Technik.

Die Bereitschaft zu den theaterüblichen Arbeitszeiten in den Abendstunden und am Wochenende / Feiertage zu arbeiten sind Voraussetzung.

Gerne nehmen wir Bewerber mit Vorerfahrungen in Ton- Lichttechnik oder Veranstaltungstechnik.


Interesse an Theater und Kultur sind in diesem Beruf sehr wichtig (ein Veranstaltungstechniker am Theater ist nicht einfach ein „Knöpfchendrücker“),

daher suchen wir jemanden mit Einfühlungsvermögen und Verlässlichkeit.

Unbedingte Voraussetzung ist ein hohes Maß an Eigenverantwortung und selbständiges Engagement bei der Arbeit.

Auch sind handwerkliches Geschick und ein technisches Interesse unerlässlich.


Freundliche Umgangsformen mit unserem Publikum und Mitarbeiten sollten eigentlich nicht erwähnt werden müssen.


Bereitschaft zu einem Praktikum


Arbeitszeit: 42 Stunden / Woche

Urlaub: in den Spielzeitferien (August, September)


Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes Team und ein vielfältiges Arbeitsspektrum.


Das Theater hat 190 Sitzplätze und wir spielen ein breitgefächertes Repertoire mit vier Neuproduktionen pro Spielzeit und Wiederaufnahmen (190 / 200 Vorstellungen pro Jahr), Gespielt werden Klassiker, Komödien und moderne Stücke wie auch Musicals.



Weitere Infos und Bewerbung an:



David Schwerdtfeger – Technische Leitung

d.schwerdtfeger@theater-der-altstadt.de





Regiehospitanzen


Das Theater der Altstadt bietet im Bereich Regiehospitanz Praktikumsplätze zu folgenden Produktionen an:


- - - - - - - - -  Derzeit keine aktuellen Angebote  - - - - - - - -


Zeitraum:
Regie:


Es handelt sich um unbezahlte Praktika, welche sich an folgende Interessenten richtet: 

1. Studenten/innen, für die ein solches Praktikum in der Studienordnung vorgeschrieben ist (sog. Pflichtpraktikum) 

2. Studenten/innen, die ein solches Praktikum begleitend zu ihrem Studiengang machen möchten 

3. Personen mit abgeschlossener Ausbildung/Studium, die in ihrem bisherigen Berufsbild keine Zukunft sehen und sich im Bereich Regieassistenz erstmalig neu orientieren wollen 

4. Personen ohne Ausbildungsabschluss zur beruflichen Orientierung



BOGY Praktika zur Berufsorientierung

In den Bereichen Bühnenbau und Technik habt Ihr die Möglichkeit, Euer BOGY-/ BORS-Praktikum am Theater der Altstadt zu absolvieren (es empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung, da die Praktikumsplätze sehr begehrt sind).

Weitere Informationen über technik@theater-der-altstadt.de





Einstiegsqualifikation

Es ist möglich, am Theater der Altstadt ein Einstiegsqualifizierungsjahr (EQJ) zur Berufsvorbereitung zu absolvieren (in Kooperation mit dem Arbeitsamt Stuttgart). Tätigkeitsbereich: Theatertechnik.

Weitere Informationen über technik@theater-der-altstadt.de